Logo mit Claim von FACID, der innovativen Textilfassade
  EPS Systems - Teil der Schüco International KG
 

FACID-Profiltechnik


Jedes unserer FACID-Profilsysteme basiert auf dem gleichen patentierten Spann-system:
FACID arbeitet mit der „Tuchhaltertechnik“, ohne Hohlsäume oder einer anderen aufwändigen Konfektionierung. Die reversiblen Tuchhalter werden einfach auf das zugeschnittene Gewebe aufgeklemmt und anschließend im Spannkanal des
Profils eingerastet. Während andere Verfahren den Spannungsaufbau des
Gewebes erst durch nachträgliche Bewegung der Profile erreichen, spannt der innenliegende Mechanismus direkt perfekt bis in alle Ecken und Anschlüsse. Die Profile können daher schon vor dem Spannen exakt positioniert und mit allen Anschlüssen versehen, unschöne Anschlusssituationen zuverlässig vermieden werden.

Vorteile des Systems:
  • Leichtbaufassade mit geringem Flächengewicht
  • Einfache und schnelle Montage, auch an schwer zugänglichen Orten, Bestandsbauten oder sensiblen Umgebungen
  • Durch die Reversibilität besonders wartungsfreundlich
  • sortenreine Trennung und geprüfte Langlebigkeit der Materialien
  • Alle FACID-Systemprofile sind durch eine FEM-Software statisch berechnet
Die Vorteile des Einsatzes von Textilfassaden zeigen sich auch im Bereich Klimakomfort, Frequenzneutralität und Schallabsorbtion. Und das 100%ige Recycling der verarbeiteten Profile und Gewebe steht ganz im Sinne des nachhaltigen Bauens.

weiter >>
Stoßprofil EPS 10-101 mit eingespanntem PVC-beschichtetem Polyestergewebe und Abdecker EPS 10-440  
© 2016   EPS Systems GmbH & Co. KG  |  Auf der Weiß 1  |  57074 Siegen / Germany  |  Fon +49 (0) 271.40 58 100  |  Fax +49 (0) 271.40 58 119  |  info@facid.com  | www.facid.com